Safe Network Entwickler Update đŸ‡©đŸ‡Ș 11. Januar 2024

Dies ist eine maschinelle Übersetzung. Das Original in Englisch ist hier: Update 11 January, 2024

Zwei freudige AnkĂŒndigungen diese Woche. Eines wissen Sie bereits – die Notierung von eMaid an einer neuen Börse, BitMart. @AJ_MS und @JimCollinson haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um dies zum Laufen zu bringen, und bisher so gut, mit der EinschrĂ€nkung, dass einige US-Benutzer Probleme melden. Wir schauen uns das gerade an.

Die andere fantastische Neuigkeit ist die Ankunft eines neuen MaidSafer :trumpet:. Jason bringt eine Menge wertvoller Erfahrungen mit, er passt hervorragend in das Team und macht sich bereits nĂŒtzlich. Wir lassen ihn sich unten vorstellen.

Ja, wir wissen, dass Sie es langweilen, die immer gleichen alten Dateien hochzuladen – und es nicht schaffen, megalithische LLMs hochzuladen. Wir arbeiten hart daran, Ihnen neue Spielzeuge zum Spielen anzubieten, einschließlich Testversionen ohne Wasserhahn und Funktionen fĂŒr große Dateien. In der Zwischenzeit ist das Testnetz zwar rau, unter Zwang mĂŒrrisch und vielleicht ein wenig langweilig, aber es ist zumindest ziemlich stabil und hat einige wertvolle Erkenntnisse geliefert.

Uns ist auch klar, dass der Wasserhahn lĂ€stig war. Im Grunde genommen kommt es zu LeistungsengpĂ€ssen, die zu langsameren VorgĂ€ngen als erwartet fĂŒhren. Das Wallet verarbeitet diese langsamen VorgĂ€nge nicht richtig, es treten Fehler auf und unbestĂ€tigte Transaktionen fĂŒhren dann zu Problemen. Die Hauptursache liegt also darin, dass kleine Teile nicht schnell genug ĂŒberprĂŒft werden, und das ist es, worauf wir uns jetzt konzentrieren.

Und wir verschlĂŒsseln jetzt alle Daten per SelbstverschlĂŒsselung. Vielen Dank an alle, die sich an der Diskussion darĂŒber beteiligt haben.

Besonderer Dank geht an Thomas Markiewicz fĂŒr seine Verbesserungen an unserer Kiste „sn_registers“.

Willkommen Jason

Hallo zusammen, mein Name ist Jason und ich komme aus SĂŒdwales, Großbritannien. Ich schreibe seit einiger Zeit Back-End-Code und entwickle Systeme. Entweder in Kotlin, Java oder Rust.

Wenn ich nicht beschĂ€ftigt bin, spiele ich gerne Online-Spiele (im Moment meist Dayz oder Lethal Company). Ich habe in der Vergangenheit in vielen LĂ€ndern gearbeitet, beispielsweise in Deutschland, der Schweiz und China. Es ist schön, hier in Großbritannien wieder zu Hause zu sein, aber das Wetter hat mir wirklich nicht gefehlt. :lĂ€cheln:
Es ist großartig, Teil des MaidSafe-Teams zu sein und ich freue mich wirklich darauf, in Zukunft viele tolle Funktionen fĂŒr Sie alle zu entwickeln!

Allgemeiner Fortschritt

Qi_ma hat wie ĂŒblich PRs herausgebracht, darunter eine zur Umgestaltung des Client-Upload-Ablaufs. Dies wurde umgestaltet, um es paralleler zu machen, wobei erste Tests Verbesserungen unter Last gezeigt haben. Eine weitere verbessert die Leistung der Chunk-ÜberprĂŒfung Abfragen.

Im Rahmen der damit verbundenen Arbeit hat @roland einige Verbesserungen vorgenommen, um zu verhindern, dass das Wallet unbestĂ€tigte Transaktionen ĂŒberspringt, einen Teil der Behebung von Faucet-Server-AusfĂ€llen und eine PR zur Beschleunigung Downloads, die eine beeindruckende (bis zu) 2-fache Verbesserung vermelden.

@anselme war damit beschĂ€ftigt, Probleme mit gleichzeitigen RegisterschreibvorgĂ€ngen zu debuggen und sich mit alternativen SicherheitsansĂ€tzen zu befassen, die leichte Klatschprotokolle gegen die Erstellung eines DAG fĂŒr alle Knoten zur ÜberprĂŒfung aller Knoten abwĂ€gen. Der optimale Ansatz wird irgendwo zwischen diesen beiden liegen.

Zusammen mit @chriso hat @bzee an testnet-deploy gearbeitet, einige Ansible-Fehler behoben und dafĂŒr gesorgt, dass RPC ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert. Es muss noch ein wenig aufpoliert werden, aber es ist ihnen gelungen, ein Testnetz ohne Fehler aufzubauen. Die Idee besteht darin, alles aus der Ferne verwaltbar zu machen, einschließlich der Möglichkeit, nahtlose Upgrades durchzufĂŒhren.

@bochaco reichte eine PR ein, um das Erstellen und Signieren von Überweisungen an ein Watch-Only-Wallet zu unterstĂŒtzen und die verschlĂŒsselte, nicht signierte Übertragung zum Signieren in ein Offline-Hot-Wallet zu ĂŒbertragen es und schließlich die RĂŒckkehr zur Watch-Only-Wallet, um die signierte Übertragung an das Netzwerk zu senden. Er arbeitet derzeit an CLI-Befehlen, um diese FunktionalitĂ€t zu unterstĂŒtzen.

@Jason_Paul hat sofort angefangen, die Dokumentation zu verbessern und dafĂŒr zu sorgen, dass das Testnet-Setup plattformunabhĂ€ngige Befehle verwendet.

@JimCollinson und @AJ_MS haben an der BitMart-Börsennotierung fĂŒr eMaid gearbeitet und sind es auch Ich bin ziemlich zufrieden mit dem bisherigen Verlauf.

@Joshuef und @qi_ma haben nach LeistungsengpĂ€ssen gesucht, wenn sich die Knoten fĂŒllen. Neben der allgemeinen Verlangsamung des Netzwerks sind diese auch mit den Faucet-AusfĂ€llen verbunden. Josh reichte außerdem eine PR ein, um die im letzten Testnetz eingefĂŒhrte FunktionalitĂ€t fĂŒr öffentliche/private Daten zu verbessern.

Und auf Vorschlag von @mav hat @dirvine das SelbstverschlĂŒsselungsdesign ĂŒberarbeitet und die minimale BlockgrĂ¶ĂŸe entfernt, sodass jetzt auch sehr kleine Dateien in Blöcken verschlĂŒsselt werden. David hat auch an seiner kleinen LLM-Community herumgebastelt. Die Weltherrschaft steht sicherlich vor der TĂŒr (oder „bald“).


Liens utiles

N’hĂ©sitez pas Ă  rĂ©pondre ci-dessous avec des liens vers les traductions de cette mise Ă  jour de dĂ©veloppement et les modĂ©rateurs les ajouteront ici.

En tant que projet open source, nous sommes toujours à la recherche de commentaires, de commentaires et de contributions de la communauté. Ne soyez donc pas timide, rejoignez-nous et créons ensemble le réseau sécurisé!