Safe Network Entwickler Update ­čçę­čç¬ 17. M├Ąrz 2022

Dies ist eine maschinelle ├ťbersetzung. Das Original in Englisch ist hier: Update 17 March 2022

Um unsere Niederlassung in der Schweiz zu unterst├╝tzen, m├╝ssen wir Unterlagen bereitstellen ÔÇô gl├╝cklicherweise nicht so sehr, als w├╝rden wir dasselbe in Gro├čbritannien versuchen, aber die Schweizer Aufsichtsbeh├Ârden m├╝ssen in der Lage sein, zu sehen, worum es uns geht. Wir nutzen dies als gute Gelegenheit f├╝r einen Fr├╝hjahrsputz, erstellen eine Reihe frischer Whitepapers und versch├Ânern unsere Websites, w├Ąhrend wir gerade dabei sind, wie @JimCollinson erkl├Ąrt.

Allgemeiner Fortschritt

@Yogesh macht solide Fortschritte mit seinem Dashboard, das den ELK-Stack verwendet, um ein speziell kuratiertes Metrikprotokoll aufzunehmen und Ergebnisse grafisch anzuzeigen, damit die Entwickler alle Probleme auf einen Blick erkennen k├Ânnen. Bisher hat er ElasticSearch und Kibana auf demselben Computer verwendet, aber das hat sich als sehr ressourcenintensiv erwiesen (die Droplet-Knoten produzieren viele Daten) und verschlingt mehrere GB Arbeitsspeicher, sodass er nun versucht, diese Bedenken zu trennen ├╝ber die Einrichtung als Multi-Node-Cluster. Abgesehen davon kommt es gut an - wie dieses h├╝bsche Bild zeigt. Es zeigt eine Metricbeat-Instanz, die ELK mit den generischen Systemmetriken bedient. Dies wird dann aktualisiert, um die Metriken von sn_node und SAFE Network w├Ąhrend der Testnetze zu visualisieren.

@danda und @davidrusu haben die grafische ├ťberwachung ebenfalls gut genutzt, in ihrem Fall mit Flamegraphs, um Engp├Ąsse bei der DBC-Verarbeitung zu ├╝berpr├╝fen. Flammendiagramme veranschaulichen den Beitrag aller einzelnen Prozesse im Anwendungsstapel zur Gesamtzeit. Sie stellten fest, dass das ├ťberpr├╝fen einzelner Signaturen beim Zusammenf├╝hren von DBCs lange dauert, obwohl dies durch Stapeln abgemildert werden kann, w├Ąhrend DBC-Splits von Rangeproofs dominiert werden. Diese Erkenntnis hat indirekt zu einer Vereinfachung des DBC- und Mint-Designs gef├╝hrt.

@oetyng arbeitet an den Netzwerknachrichtenfl├╝ssen und -kontrollen, wobei das gesamte System dynamischer wird, da die Knoten ihre eigene Kapazit├Ąt zur Verarbeitung von Nachrichten ├╝berwachen und diese miteinander kommunizieren, wobei die Senderate an die einzelnen Knoten angepasst wird.

Dadurch kann das Netzwerk als Ganzes seine Ressourcennutzung ÔÇô wie gesendete Nachrichten, Bandbreite, CPU- und Speichernutzung ÔÇô verwalten und verschiedene Formen der ├ťberlastung einzelner Knoten sowie Abschnitte vermeiden.
Gleichzeitig erhalten wir zum ersten Mal eine echte Priorit├Ątsreihenfolge von Nachrichten, die zwischen Knoten gesendet werden, was bedeutet, dass die wichtigeren Nachrichten immer vor den weniger wichtigen im Netzwerk ausgetauscht werden. Die Knoten stellen sicher, dass die Netzwerkinfrastruktur gewartet wird, bevor sie Energie f├╝r die benutzerorientierten Dienste aufwenden, die auf dieser Infrastruktur aufbauen.

Die ├ťberwachung der Kommunikation zwischen Knoten (Ausf├Ąlle, Fehlverhalten usw.) wird als Teil davon verbessert, was in das Modul zur Erkennung von Funktionsst├Ârungen einflie├čen wird, an dem gearbeitet wird.

In der Zwischenzeit hat @heather_burns mit Journalisten gechattet und sich darauf vorbereitet, in den zweiten Entwurf des britischen Online-Sicherheitsgesetzes einzutauchen, das kleine Tech-Startups wie MaidSafe ebenso betrifft wie ausl├Ąndische Social-Media-Sites. Unsere Heather wurde auch auf Twitter viral, nachdem sie die Forderung des britischen Ministers f├╝r Digital an Microsoft kommentierte, Algorithmen abzuschaffen. :mit den Augen rollen:

"Dorries kam zu einem Treffen mit dem Softwaregiganten Microsoft und fragte sofort, wann sie Algorithmen loswerden w├╝rden, so ein Beamten einen Bericht ├╝ber das Treffen gegeben.ÔÇť https://t.co/9JQvidG5rC

ÔÇô Heather Burns (@WebDevLaw) 16. M├Ąrz 2022

├ťberarbeitete Projekt-Whitepaper(s)

Das urspr├╝ngliche Safecoin Whitepaper wurde n├Ąchsten Monat vor etwa acht Jahren ver├Âffentlicht. Es ist interessant, auf dieses Dokument zur├╝ckzublicken ÔÇô fahren Sie fort, lesen Sie es ÔÇô nat├╝rlich wegen seines Ehrgeizes, aber auch, um dar├╝ber nachzudenken, wie viel sich seitdem ge├Ąndert hat.

Es deckt viele Bereiche ab, von der Technik ├╝ber die Projektf├╝hrung bis hin zur Token-Verteilung. Es sollte offensichtlich sein, dass es nicht l├Ąnger mit der technischen Beschreibung und den F├Ąhigkeiten des Netzwerks und seiner wirtschaftlichen Untermauerung Schritt h├Ąlt und auch nicht die volle Nuance erfasst, die erforderlich ist, wenn es um Governance und die Zukunft des Netzwerks geht.

Wir sind jetzt an einem Punkt angelangt, an dem wir es ├╝berarbeiten und unseren Stand so detailliert darstellen m├╝ssen, wie Sie es zu Recht erwarten sollten. Wir m├╝ssen dies nicht nur tun, um regulatorische Verpflichtungen beim Start des Netzwerks und seiner Wirtschaft zu erf├╝llen ÔÇô es auf eine solide Grundlage zu stellen ÔÇô, sondern auch, um es Ihnen, der Community, zu erm├Âglichen, formellen Input und wichtiges Feedback ├╝ber den RFC-Prozess zu geben.

Anstatt alles in ein einziges Papier zu packen, wie wir es letztes Mal getan haben, stellen wir eine Reihe diskreter Themen zusammen. Dies erm├Âglicht eine genauere Diskussion und hoffentlichreibungslosere Ratifizierung, ohne sozusagen unn├Âtig die Str├Âme zu ├╝berqueren. Mit anderen Worten, Sie sollten Ihre Stimme hier deutlicher h├Âren und verstehen k├Ânnen.

In den kommenden Wochen werden wir also vier einzelne Papiere verfassen:

  1. Netzwerkdesign: Beschreibung des Datennetzwerks und der zugrunde liegenden Distributed-Ledger-Technologie (DLT).
  2. Token-Design: Funktionsweise des Token-Systems basierend auf Digital Bearer Certificates (DBCs).
  3. Token-Verteilung: Die Bausteine der Wirtschaft, z. B. wie der Token-Vorrat im Laufe der Zeit verteilt wird.
  4. Projekt-Governance: Wie Entscheidungen ├╝ber die Zukunft des Netzwerks und die Verwaltung des Protokolls getroffen werden.

Und dann nehme ich an, dass wir ein praktisches zusammenfassendes Papier haben werden, um alles zusammenzufassen und die Dinge auf verdauliche Weise f├╝r jeden ├╝berarbeiteten Schreibtischt├Ąter zusammenzufassen, der damit im B├╝ro der Aufsichtsbeh├Ârde gelandet ist.

Achten Sie also darauf, dass dies in den n├Ąchsten Wochen durch die R├Âhre kommt!


N├╝tzliche Links

F├╝hlen Sie sich frei, unten mit Links zu ├ťbersetzungen dieses Entwicklungsupdates zu antworten, und die Moderatoren werden sie hier hinzuf├╝gen.

Als Open Source-Projekt sind wir immer auf der Suche nach Feedback, Kommentaren und Community-Beitr├Ągen. Seien Sie also nicht sch├╝chtern, machen Sie mit und lassen Sie uns gemeinsam das sichere Netzwerk erstellen!