Safe Network Entwickler Update đŸ‡©đŸ‡Ș 23. MĂ€rz 2023

Dies ist eine maschinelle Übersetzung. Das Original in Englisch ist hier: Update 23 March, 2023

Wir wissen, dass Sie alle darauf brennen, wieder mit dem Testnetting zu beginnen, aber es gibt ein oder zwei Korrekturen, die wir zuerst vornehmen mĂŒssen, um sicherzustellen, dass es wertvolle Erkenntnisse fĂŒr uns liefert. Einer davon ist es, das Node-Aging zuverlĂ€ssig zum Laufen zu bringen. @joshuef erklĂ€rt mehr ĂŒber die HĂŒrden und wie wir uns darauf vorbereiten, sie zu ĂŒberwinden, wĂ€hrend wir uns auf grĂŒnere Weiden begeben.

Allgemeiner Fortschritt

Es ist wie immer viel los, einschließlich einiger tiefer TauchgĂ€nge in die Grundlagen. Wie einige von Ihnen wissen, basiert unsere qp2p-Netzwerkbibliothek auf Quinn, einer Rust-Implementierung des QUIC-Industriestandards, der von Google entwickelt wurde.

Das Gute an der Übernahme weit verbreiteter Komponenten ist, dass sie viele Augen darauf haben und stĂ€ndig aktualisiert werden, aber ein Nachteil ist, dass sie nicht immer so funktionieren, wie wir es uns wĂŒnschen. In diesem Fall stĂŒtzt sich die TLS-Bibliothek auf DNS, und das erfordert eine Zertifizierungsstelle (CA), die beide in ihrer Standardform fĂŒr ein P2P-Netzwerk ein No-No sind. Aber 
 David hat einen schlauen Plan, unseren Gruppenkonsens zu nutzen, um unsere eigene Zertifizierungsstelle zu werden, die es uns ermöglichen sollte, den Datenverkehr zu sichern und mit unseren ed25519-SchlĂŒsseln zu signieren, zumindest wenn eine aktualisierte Version von rustls herauskommt, was bald sein sollte. Letztendlich wollen wir unsere Verwendung von qp2p minimieren und dies wird ein Schritt in diese Richtung sein.

@bzee hat sich auch mit qp2p beschĂ€ftigt und fĂŒgt dem stableset_net Repo eine abgespeckte Version hinzu, um die Effizienz des Messaging zu verbessern. @davidrusu arbeitet auch am stabilen Satz, einschließlich der Beschaffung des Tools Stateright, um seine Arbeitswarteschlange auf die Festplatte auszulagern, damit wir sie testen können aufwĂ€ndigere Modelle.

Bei DBCs hat @oetyng gute Fortschritte bei der Aktualisierung der sn_dbc-Kiste sowie bei der KlĂ€rung der Sprache gemacht, die wir verwenden, um das Blenden zu beschreiben (Verbergen der Transaktionsbetrag) und Entblindung, um die Verfolgung zu erleichtern. Er arbeitet jetzt daran, den Befehlsablauf zwischen Kunden und Ältesten bei Transaktionen mit DBCs zu aktualisieren.

@bochaco arbeitet an der Freilegung von gRPC fĂŒr „safe_node“ und fĂŒgt unserem Testnet-Tool einen Schritt hinzu, um gestartete Codes mit einem solchen Dienst zu ĂŒberprĂŒfen.

Roland hat sich auf Telemetrie konzentriert und unsere Sichtbarkeit auf Knoten- und Funktionsebene verbessert. Mit Ablaufverfolgungen können wir sehen, was mit jeder Funktion vor sich geht, aber in ihrer rohen Form sind sie schwer zu lesen, also zieht Roland sie in OpenSearch, wo sie nach Knoten und Zeit aggregiert werden können, um uns ein sehr detailliertes Bild davon zu geben, was wo passiert .

Und nachdem die rechtlichen Dinge aus dem Weg gerÀumt sind, richtet @JimCollinson seine Aufmerksamkeit auf das Branding. Was sollen unsere Kernbotschaften sein und wie sollen wir sie prÀsentieren? Es gibt viel von anderen zu lernen, die es richtig gemacht haben. Wenn es also Unternehmen oder Einzelpersonen gibt, die Sie besonders inspirierend finden, lass es uns in diesem Thread wissen.

Fortschritt hin zu einem alternden Netzwerk

Es sind mehrere Dinge im Gange, die wir fĂŒr jedes neue Testnetz solider machen möchten. Das Hauptproblem, das wir im letzten Testnetz gesehen haben, war, dass unser Umzugscode und damit das Knotenalter nicht wie erwartet funktionierten.

Der Hauptgrund dafĂŒr war, dass wir vor der Öffnung des Netzwerks einfach nicht genug Abwanderung hatten. Aber es stellte sich die Frage, wie man das zuverlĂ€ssig erreichen und den Standortwechsel vorantreiben kann.

Eine einfache Änderung hat das Anfangsalter des Knotens reduziert, dies fĂŒhrt zu einer schnelleren Verlagerung 
 aber dies selbst bringt auch verschiedene Kosten und Kompromisse mit sich - insbesondere bis wir eine abgestufte Datenspeicherung eingerichtet haben. Aber wir stoßen dort auch auf einige andere Probleme.

Wir haben gesehen, dass unser bisheriger „Zwei-Stufen“-Ansatz fĂŒr die Mitgliedschaft uns Probleme bereitete (wir haben „Mitgliedschaft“, wo Abstimmungen stattfinden, und auch „SectionPeers“, die fĂŒr MitgliedschaftsĂ€nderungen auf dem neuesten Stand sein sollten und auf unseren basieren SectionAuthorityProvider (SAP), aber diese beiden könnten nicht mehr synchron sein). Daher ist es großartig, dass @qi_mas PR zusammengefĂŒhrt wurde, was solche Zwietracht verringern sollte.

Wir stießen auch auf ein Problem mit Abstimmungsentscheidungen fĂŒr Mitglieder, die unglaublich groß wurden und viel zu viel Verkehr verursachten, wodurch die Verifizierungszeit durch die Decke ging. Dies selbst wurde auf ein vernĂŒnftiges Niveau zurĂŒckgesetzt und hat auch versehentlich einige Blockierungen aufgedeckt, die wir hatten.

Diese Prozessblockierung wurde ebenfalls aufgehoben, sodass die Dinge jetzt auch rund um die Mitgliederabstimmung und die DKG viel reibungsloser funktionieren.

Daher schauen wir uns wieder die Verlagerungsgeschwindigkeit an und versuchen sicherzustellen, dass wir keine Schleifen sehen, wenn sich Knoten im Netzwerk bewegen. Sobald dies eingerichtet ist, können wir viel besser mit Abwanderung umgehen und Daten speichern.

Dies ist an sich schon ein großartiger Ort, aber wir hören hier nicht auf. Die Arbeit an einem separaten POC fĂŒr das stabile Set hat bEgun, wie einige Leute hier bemerkt haben! Dies zielt darauf ab, der einfachste Knoten zu sein (und es könnte sehr viel einfacher sein, wenn wir einen Großteil der Pflege des Netzwerkwissens und der DKG vermeiden können, die von unserem „Haupt“-Zweig stammen). Es ist noch ganz am Anfang, aber wir sind sehr daran interessiert, die einfache Implementierung einzubauen und sie zu zerstören, um zu sehen, wie die Dinge aussehen.

Beide Wege sind ziemlich spannend und werden hoffentlich in naher Zukunft ein weiteres, „Àlteres“ Testnetz hervorbringen!


NĂŒtzliche Links

FĂŒhlen Sie sich frei, unten mit Links zu Übersetzungen dieses Entwicklungsupdates zu antworten, und die Moderatoren werden sie hier hinzufĂŒgen.

Als Open Source-Projekt sind wir immer auf der Suche nach Feedback, Kommentaren und Community-BeitrĂ€gen. Seien Sie also nicht schĂŒchtern, machen Sie mit und lassen Sie uns gemeinsam das sichere Netzwerk erstellen!