Safe Network Entwickler Update đŸ‡©đŸ‡Ș 7. September 2023

Dies ist eine maschinelle Übersetzung. Das Original in Englisch ist hier: Update 07 September, 2023

Nennen wir es SynchronizitĂ€t, einen Zusammenfluss dezentralen Denkens oder die Zuspitzung langjĂ€hriger Probleme, aber gerade als @dirvine diese Woche mit dem Team ĂŒber den Schutz vor Sybil-Angriffen sprach, tauchte ein Beitrag von @sundata87 auf, der uns auf Vitalik Buterins Gedanken aufmerksam machte das Thema. Davids erste Antwort fĂŒr diejenigen, die sie noch nicht gelesen haben, ist hier. Tldr; Außerhalb des Blockchain-Landes ist Sybil vielleicht doch nicht so gruselig.

WĂ€hrend wir uns gerade mit hilfreichen Community-BeitrĂ€gen befassen, gilt unser besonderer Dank @loziniak fĂŒr einige scharfsinnige Fehlerbehebungen und nĂŒtzliche VorschlĂ€ge zur Vereinfachung der API.

Und natĂŒrlich ein großes Lob an alle, die in der letzten Woche an den beiden Testnetzen teilgenommen haben. Ja, wir haben Sie verwöhnt – gewöhnen Sie sich nicht daran –, aber es hat sich gelohnt, festzustellen, dass (a) sich die No-Chunk-Nodes-Situation verbessert, wenn nicht sogar vollstĂ€ndig gelöst hat; (b) Knoten verdienen wie geplant Token fĂŒr den PrimĂ€rspeicher; und (c) nĂŒtzliche Daten zu den zu behebenden Problemen, insbesondere beim Hochladen großer Dateien, bei denen es vorkommen kann, dass die angegebenen Preise in der Zeit, die zum Aufteilen und Hochladen der Daten benötigt wird, ungĂŒltig werden.

FĂŒr diese Probleme sind Korrekturen in Vorbereitung oder werden bereits behoben. Dies gilt auch fĂŒr den Fehler aufgrund von unzureichendem Arbeitsspeicher, der beim VerschlĂŒsseln großer Dateien auftreten kann.

Oh, und @jimcollinson gab dem Team eine Vorschau seiner ProduktpositionierungsprĂ€sentation. Wir haben hier wirklich etwas Besonderes, Leute. Mehr in KĂŒrze!

Allgemeiner Fortschritt

@qi_ma hat Streaming zur SelbstverschlĂŒsselung implementiert, einen hilfreichen Schritt auf dem Weg, um sicherzustellen, dass den Clients nicht der Speicher ausgeht.

@joshuef hat die Wiederholungsversuche fĂŒr fehlgeschlagene Uploads optimiert, die Verallgemeinerung der Zahlungsimplementierung ĂŒber verschiedene Datensatztypen hinweg untersucht und die Logistik der Verfolgung von Knoteneinnahmen untersucht.

Im angrenzenden Gebiet hat @bochaco eine PR erstellt, um einen Test zur ÜberprĂŒfung der GesamtprĂ€mien hinzuzufĂŒgen Guthaben nach Chunk-Uploads. Er arbeitete auch daran, Knoten Belohnungen in ihre eigenen Wallets einzahlen zu lassen und einen CLI-Befehl zum Abfragen von Guthaben zu verwenden.

@bzee hat den Code umgestaltet, um das Erreichen des weitesten Datensatzes zu optimieren, und die Kostenberechnungen fĂŒr Filialen sowie potenzielle Angebot-Nachfrage-Kurven untersucht . Idealerweise wollen wir, dass die Preise zunĂ€chst langsam steigen und dann schneller, wenn der Gesamtspeicher einen kritischen Punkt erreicht – alles muss natĂŒrlich getestet werden.

In der Zwischenzeit hat sich @dirvine intensiv mit der Spam-PrĂ€vention sowie der Sybil- und DOS-PrĂ€vention beschĂ€ftigt. Er hat auch ĂŒber Dienstanbieter wie Archiv- und PrĂŒfknoten nachgedacht, die alle Teil von libp2p sind.

@chriso hat bei der Protokollierung gute Fortschritte gemacht und eine Kombination aus Logstash und Filebeat implementiert, die viel ressourceneffizienter ist. Chris Ă€ußerte auch eine PR zu Protokollen mit 20 MB rotieren und nicht zur Anzahl der Zeilen.

@anselme hat Zahlungen umgestaltet, um UTXO zu verwenden, das viel effizienter ist als unsere aktuelle DBC-Implementierung und vollstĂ€ndig verschlĂŒsselt ist, sowohl die Sende- als auch die Empfangsseite anpasst und zu behebende SicherheitslĂŒcken identifiziert.

Neben vielen internen Tests und CI-Verbesserungen hat sich @roland auch mit PlattenlĂ€den beschĂ€ftigt, einschließlich Validierung und Fehlerbehandlung. Er hat auch das neue Protokollierungssetup von Filebeat und Logstash im Hinblick auf die Integration von libp2p-Metriken getestet .


Liens utiles

N’hĂ©sitez pas Ă  rĂ©pondre ci-dessous avec des liens vers les traductions de cette mise Ă  jour de dĂ©veloppement et les modĂ©rateurs les ajouteront ici.

En tant que projet open source, nous sommes toujours à la recherche de commentaires, de commentaires et de contributions de la communauté. Ne soyez donc pas timide, rejoignez-nous et créons ensemble le réseau sécurisé!